Damit die Scrollerei nicht zu viel wird,
geht es ab 2014 hier weiter.

Januar
Kleines Spitzeinander am Neujahrstag und mehr vom Januar
Sonniger Start in den Februar
Februar
März Und noch mehr Frühling im März
Der sonnige April April
Mai und noch mehr Sonne
Sommmmmmmer Juni
Juli Friesenhimmel, Hunde und liebe Gäste
Und noch mehr lieber Besuch bei der Friesenbande August
September Wunderschöner Endsommer mit vielen Bildern
Spitzeln Thülsfelder Talsperre September
Oktober Oder Spätsommer mit stürmischem Ende
Ein schönes Wiedersehen und Traumwetter November
November II Nebelige schöne Tage
Wieder ein Jahr vorbei Dezember

Feiert schön, genießt alle schönen Dinge die mit Weihnachten zusammen hängen,
liebe Menschen, erfüllte Wünsche und leckeres Essen.

Wir danken herzlich für all die lieben Wünsche auf Karten und virtuell,
für die tollen Geschenke und vor allem für die vielen positiven Gedanken
die uns galten. Danke ♥


Das Jahr 2015 ist da ...
könnt ihr Euch erinnern, als Kind oder Teenie soweit gedacht zu haben ?

George Orwell war damals schon Zukunft ;-)

Na dann schaun wir mal, was uns das Jahr bringt.
Der erste Monat ist schon vorbei und ich habe viele Bilder, wenn ihr mögt ?

Januar
Neues Jahr, Neues Glück :)
So viel blauer Himmel ...
Februar

Ich hinke etwas hinterher, aber ich bin bald soweit um den März und den April nachzuholen.

21. Mai 2015
!!! WICHTIG !!!

Eine kurze Mitteilung an dieser Stelle, in der Hoffnung den Irrsinn aufzuhalten.

Heute habe ich erfahren, dass auch eine Hündin von dem Hof, wo die Elly her kam, an PRA erblinden wird.
Diese Hündin ist kein Nachkomme von Elly, also ist ein Rüde vom Hof der PRA Träger.
Ich möchte dringend abraten aus dem Raum Vechta / Visbek gescheckte Spitze zu kaufen,
ohne Überprüfung des Gesundheitszustandes der Elterntiere.
Blinde Hunde erkennt nicht jeder auf Anhieb, sie können sich durchaus wie sehende Hunde bewegen !!!
UND BITTE
alle die jenigen, die bereits von dort einen Hund haben,
laßt die Augen von einem Facharzt und auch den Bewegungsapparat untersuchen und vor allem aber,
laßt nicht zu, dass die Tiere sich vermehren.
Meldet Eure erkrankten Tiere dem Veterinäramt der Umgebung Visbek,
nur so ist die Vermehrung mit kranken Tieren aufzuhalten.

Wir brauchen keine blinden Hunde, wir wollen gesunde und glückliche Hunde.

!!! WICHTIG !!!

 

 

zurück